Die-drei-vom-Planeten-149.jpg

Die Drei vom planeten marmel

Ein ungezogener Besuch aus einer fernen Welt.

Krawumm! Per Raumsprung sind Kleiber, Gimpel & Pirol vom Planeten Marmel mit ihrem Rohstoffsammler auf der Erde gelandet.

Marmel ist eine perfekte Welt voller Überfluss, alles dort ist reibungslos organisiert. Was wollen die Drei da bloß auf der Erde? Nun, mag man auf Marmel auch alles haben, an einem Rohstoff mangelt es dort: Kinder. Und so schickt man Außentrupps durch das All, um diesen Rohstoff auf anderen Planeten einzusammeln. Der kommt üblicherweise gerne freiwillig mit, wenn er erst die Vorzüge auf Marmel kennen gelernt hat: Heimeliges Leben in kleinen Rohstoffeinheiten, Ausbildung in wenigen Wochen, Gratis-Lollis an jeder Ecke, kein lästiges Überlegen mehr, was aus einem werden soll und tiefste Zufriedenheit. Doch diesmal geht bei der Außenmission auf Planet Erde einfach alles schief und die drei Außentruppler sehen sich unbekannten Herausforderungen gegenüber gestellt.

DARSTELLER

Susanne Pollmeier

Melli Huke

Uwe Schade

Hartmut Fiegen

Uwe Schade

Frank Puchalla

Frank Puchalla

Andreas Hartmann

Ab 8 Jahren

45 min

max. 150

Regie: 

Ausstattung: 

Musik:            

Darsteller:

                  

                   

Text: 

Foto: 

Alter: 

Dauer:

Zuschauer:

Verblüffend ist die unmittelbar von den Kindern ausgehende Diskussion nach Spielende mit gesprächsbereiten Schauspielern.

MITSCHNITT